Zum Hauptinhalt springen

Willkommen beim Fachbereich Informatik und Gesellschaft (IUG)

Mit dem Workshop „Informatik & Gesellschaft – Zukunft gestalten“ laden wir Informatikerinnen und Informatiker und Vertreterinnen und Vertreter anderer Disziplinen zum Austausch über Fragestellungen, Ansätze, Methoden und Techniken ein, die sich mit den gesellschaftlichen Aspekten der Informatik befassen.

Call for Papers


Die Mitglieder des Fachbereichs Informatik und Gesellschaft (IuG) analysieren Voraussetzungen, Wirkungen und Folgen von Informatik, Informationstechnik und Informationsverarbeitung in der Gesellschaft. Sie arbeiten an gesellschaftlichen Zielsetzungen für die Informatik und leiten daraus Gestaltungskriterien ab. Sie wollen Fehlentwicklungen in der Informatik aufzeigen und Wege für eine gesellschaftlich und sozial verantwortete Technikgestaltung weisen. Dazu unterstützen sie einschlägige Tätigkeiten in Forschung, Entwicklung, Bildung und anderer beruflicher Praxis.

In dauerhaften Fachgruppen und zeitlich begrenzten Arbeitskreisen werden Schwerpunktbereiche bearbeitet. In diesem Rahmen werden beispielsweise die besonderen Belange der Frauen im männlich dominierten IT-Geschäft verfolgt, die Geschichte der Informatik aus der Sicht aktueller Probleme beschrieben, der Digital Divide zwischen Erster und Dritter Welt aufgearbeitet, die informatischen Aspekte in Geistes- und Kulturwissenschaften beleuchtet sowie die medialen Umbrüche der Informationsgesellschaft diskutiert. Es wird zu Themen wie eGovernment, Fragen der langfristigen Bewahrung digitaler Daten, der Inklusion auf sozialen Plattformen, der Auseinandersetzung mit ethischen Fragestellungen, Softwarepatenten und der Wechselwirkung von digitalen Netzen und Gesellschaft gearbeitet.

Die Veröffentlichung von Arbeitsergebnissen und Mitteilungen der Gliederungen erreicht mit einem E-Mail-Newsletter mehrere Hundert subskribierte Leserinnen und Leser. Alle Informatikerinnen und Informatiker, die zu Fragen von Informatik und Gesellschaft in der GI arbeiten wollen, sind herzlich eingeladen, sich im FB IuG zu engagieren.

Der Fachbereich ist auf den Jahrestagungen der GI präsent und veranstaltet eigene Tagungen. Der Fachbereich IuG ist dem Aktionsbündnis „Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft" beigetreten. Eine Selbstdarstellung des Fachbereichs in Form eines Flyers finden Sie hier.

Alle Informatikerinnen und Informatiker, die zu Fragen von Informatik in der Gesellschaft arbeiten wollen, sind herzlich eingeladen, sich im Fachbereich (FG) mit dessen Fachgruppen und Arbeitskreisen zu engagieren. Die aktuelle Struktur des Fachbereichs mit Links zu den einzelnen Fachgruppen (FG) und Arbeitskreisen (AK) finden Sie in der Navigation.

Der Beitritt zu den Fachgruppen des Fachbereichs ist nach dem Einloggen über den Mitgliederbereich unter „Mitgliedschaft und Leistungen“ möglich.

Meldungen

Der Fachbereich Informatik und Gesellschaft unterstützt zusammen mit über 50 Organisationen einen offenen Brief an Mitglieder des Europäischen…
weiterlesen
Die seit längerer Zeit existierende Mailingliste "Informatik und Gesellschaft", die an der Leuphana Universität Lüneburg gehostet wurde, ist nun auf…
weiterlesen
Der Fachbereich trauert um Dieter Klumpp (* 21. Februar 1949; † 4. November 2021), deutscher Publizist, Historiker und langjäriger Förderer des…
weiterlesen